logo familienfreundlichegemeinde

Gemeinde Längenfeld -  +43 5253 5205

Gedächtnisspeicher Ötztal

Zum Gedächtnis des Tales werden

Im Zeitalter der Globalisierung ist ein bewusster Umgang mit regionalen Eigenheiten, kultureller Divergenz sowie gewachsenem Sozialkapital unabdingbar. Das geistige und kulturelle Erbe ist das Gedächtnis einer Region, es bildet die Grundlage jeglichen kulturellen Handelns. Grundlagen für reflektiertes und innovatives Handeln unter globalen Herausforderungen sind Bewusstsein ü̈ber und Auseinandersetzung mit der kulturellen Überlieferung.

Täler im Gebirge sind ü̈berschaubare, karge Gebiete am Rande der Wirtschaftlichkeit, treffend beschrieben als Gebiete, in denen „das Brot aufhört und der Stein anfängt“.
Das Ötztal entspricht einer Region, die der Mensch durch seine Arbeit und die Natur durch ihre Geduld gemeinsam als Landschaft geschaffen haben, eine Kulturlandschaft des kleinen Maßstabs und des menschlichen Ausmaßes. Mit einer realistischen Haltung zur Wahrnehmung und Wirklichkeit der Gegenwart, zur Auseinandersetzung und zum Verständnis der Vergangenheit, kann sich der Mensch in der Zeit zurechtfinden, sich Standpunkt(e) und Richtung(en) geben. Die Archivierung des immateriellen Kulturgutes hat nunmehr höchste Priorität, es gilt, zum Gedächtnis und Speicher der Erzählungen, Bilder sowie Schriften der Bevölkerung des Tales zu werden.

Als „Gedächtnis des Tales“ hilft der Gedächtnisspeicher Ötztal, das geistige und kulturelle Erbe des Ötztales zu bewahren, zu erforschen und der Bevölkerung sowie Interessierten zugänglich zu machen.

Öffnungszeiten

 

Montag - Freitag:

07:30 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:

14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Adresse

 

Gemeinde Längenfeld

Oberlängenfeld 72
6444 Längenfeld
Telefon: +43 5253 5205
gemeinde@laengenfeld.tirol.gv.at

Augenblicke

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.